Stockfischsalat mit Ziegenkäse

Zutaten

Portionen: 4

  • 300 g Stockfisch (getrocknet)
  • 2 Scheibe(n) Getrocknetes Brot
  • 40 ml Olivenöl
  • 2 Paradeiser (reif)
  • 100 ml süsses Schlagobers
  • 50 g Ziegenkäse
  • Essig
  • Salz/schwarzer Pfeffer
  • 200 ml Rindsuppe
  • 200 ml Weißwein
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Den getrockneten Stockfisch 36 Stunden wässern, dabei alle 8 Stunden das Wasser wechseln; dann den Fisch ohne Wasser zubereiten. Die beiden Brotscheiben in der Rindsuppe sowie dem Wein einweichen; Öl in einer Bratpfanne erhitzen, die Brotmasse hinzfügen und rösten bis sie Farbe bekommt. Den Stockfisch hinzfügen und zwei Min. mit dem knusprigen Brot gardünsten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Schlagobers in einem Kochtopf erhitzen, den Ziegenkäse hinzfügen und rühren bis eine cremige Menge entsteht. Nicht machen! Paradeiser in feine Scheibchen schneiden. Auf einer Schale das Brot, den Stockfisch sowie die Tomatenstreifen aneinander anordnen, den Vorgang zirka 4 mal wiederholen. Anschliessend die Käsesauce darübergeben und mit ein kleines bisschen Essig und Olivenöl beträufeln. Dieses Gericht kann warm beziehungsweise abgekühlt gereicht werden. Dazu passt gemischter Blattsalat, gekochte beziehungsweise gratinierte Erdäpfeln und ein trockener Weißwein.

  • Anzahl Zugriffe: 780
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Stockfischsalat mit Ziegenkäse

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Stockfischsalat mit Ziegenkäse