Specksauce

Zutaten

Portionen: 1

  • 100 g Räucherspeck
  • 20 g Fett (od. 1 EL Öl)
  • 1 Stk. Zwiebel
  • 30 g Mehl
  • 1/2 l Kalbsknochenbrühe
  • 1 Beutel Gewürze (1/2 Lorbeerblatt, 1 Thymianstämmchen, 2 Gewürznelken)
  • Essig
  • Salz
  • Pfeffer
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die Specksauce den kleinwürfelig geschnittenen Speck in heißem Fett (oder Öl) braun braten. Die feingeschnittenen Zwiebel dazugeben und hellgelb mitrösten.
  2. Mit Mehl stauben, gut verrühren, mit etwas kalter Suppe ablöschen, glattrühren und mit der restlichen Suppe aufgießen.
  3. Das Gewürzsäckchen hineingeben und 20 Minuten bei geringer Hitze langsam kochen. Gewürzsäckchen herausnehmen.
  4. Die Specksauce mit Salz und Pfeffer würzen und mit einem Spritzer Essig abschmecken.

Tipp

Man kann auch 1 TL Tomatenmark und etwas Rotwein dazugeben. Die Specksauce eignet sich zu gekochtem Rindfleisch und zu Kartoffelgerichten.

  • Anzahl Zugriffe: 5829
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Specksauce

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen