Spargelcremesuppe

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 kg Weißer Spargel (Ideal ist Spitzenbruch, dann gibt's viele Köpfe)
  • 1/4 l Schlagobers
  • 1 l Wasser
  • Zucker, Salz (für das Kochwasser)
  • 1-2 Stk Schalotten (oder 1 kleine Zwiebel fein gewürfelt)
  • 50 g Butter
  • 2 EL Mehl
  • Salz
  • Pfeffer (aus der Mühle)
  • Muskat

Für Spargelcremesuppe den Spargel gründlich schälen und in Wasser mit Salz und Zucker bissfest kochen. Aus dem Kochsud heben und in Stücke schneiden. Die Köpfe für die Einlage zur Seite geben. Während der Spargel kocht, die Schalotten in Butter goldgelb andünsten, mit Mehl stauben und kurz anschwitzen. Mit dem Spargelsud aufgießen. Die Spargelstücke und das Schlagobers dazugeben und ca 10 Minuten weich köcheln. Mit dem Pürierstab fein pürieren.

Mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken und mit den Spargelspitzen als Einlage servieren. Dazu passen auch in Butter gebratene Schwarzbrotcroutons.

Tipp

Die Spargelcremesuppe lässt sich hervorragend einfrieren. So hat man immer etwas für spontane Besuche oder fürs Büro.

Was denken Sie über das Rezept?
6 3 1

Kommentare3

Spargelcremesuppe

  1. solo
    solo kommentierte am 08.04.2017 um 08:08 Uhr

    Grüne Spargelspitzen als Einlage finde ich auch sehr interessant.

    Antworten
  2. xisi
    xisi kommentierte am 08.04.2017 um 00:12 Uhr

    Ein paar Speckwürfel passen gut

    Antworten
  3. lilavie
    lilavie kommentierte am 16.08.2015 um 13:54 Uhr

    toll

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche