Spaghettisalat mit Rucola und Parmesan

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 300 g Spaghetti
  • 300 g Cherrytomaten
  • 1 EL Olivenöl
  • 4 Bund Rucola
  • 200 g Junger Parmesan
  • 2 Pk. Mozzarellakugeln
  • 160 g Oliven

Salatsauce:

  • 8 EL Olivenöl
  • 3 EL Sonnenblumenöl oder anderes Pflanzenöl
  • 4 EL Balsamicoessig
  • 3 EL Apfelessig
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
Auf die Einkaufsliste

Ein tolles Nudelgericht für jeden Anlass:

Nudeln in ausreichend Salzwasser nach Packungsaufschrift machen, abschütten, kurz abschwemmen und gut abrinnen. Paradeiser halbieren, 1 El Olivenöl erhitzen und die Paradeiser 2 min darin weichdünsten. Rucola abspülen und trockenschleudern, die Hälfte grob hacken. Parmesan zerbröckeln. Mozzarella abrinnen. Oliven halbieren und entkernen.

Nudeln, Paradeiser, gehackter Parmesan, Mozzarellakugeln, Rucola und Oliven mischen. Sonnenblumenöl oder anderes Pflanzenöl, Balsamicoessig, Olivenöl, Apfelessig, Salz und Pfeffer durchrühren und unter den Blattsalat heben.

Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Kommentare0

Spaghettisalat mit Rucola und Parmesan

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche