Spaghetti mit Erdnuss-Pesto

Zutaten

Portionen: 4

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Ein tolles Nudelgericht für jeden Anlass:
  2. Küchenkräuter hacken. Knoblauchzehe schälen und hacken. Nüsse grob hacken. Küchenkräuter, Knoblauch, 2/3 Nüsse, Parmesan mit einem Schuss Olivenöl im Universalzerkleinerer zermusen. Übriges Öl unter weiterem Pürieren gemächlich dazugeben. Mit Salz und Pfeffer würzen. Zugedeckt ziehen.
  3. Nudeln in ausreichend kochend heissem Salzwasser ungefähr 10 Min. gardünsten.
  4. Schinken in Streifchen schneiden. Paradeiser reinigen, abspülen, vierteln und entkernen. Oliven von dem Stein in Spalten schneiden.
  5. Spaghetti mit ein kleines bisschen Schinken, Pesto, Paradeiser und Oliven locker vermengen. Restliches Pesto dazu anbieten Mit restlichen Erdnüssen überstreuen.
  6. Eisen : 3 mg
  7. Vitamin E : 7 mg
  8. Niacin : 6 mg
  9. Zink : 5 mg
  10. Zubereitungs.Z.: eine halbe Stunde

  • Anzahl Zugriffe: 651
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Spaghetti mit Erdnuss-Pesto

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Spaghetti mit Erdnuss-Pesto