Sojabrot

Zutaten

Portionen: 1

  • 20 g Germ
  • 375 ml Wasser (warm)
  • 500 g Weizenmehl (Type 1050)
  • 250 g Roggenmehl; Type 997
  • 150 g Sojamehl
  • 1 TL Salz
  • 100 g Sauerteigansatz
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Die Germ im Wasser zerrinnen lassen, stehenlassen, bis sie zu schäumen beginnt. Die Mehlsorten mit dem Salz in einem Weitling mischen. Den Sauerteigansatz und das warme Wasser hinzufügen. Alles ausführlich miteinander zusammenkneten. Den Teig unter einem Geschirrhangl wenigstens drei besser bis länger bis zu 24 Stunden ruhen. Den aufgegangenen Teig noch mal kneten. Zu einem Laib formen. Den Laib mit einem Küchenmesser an der Oberseite kreuzweise einschneiden. Auf ein bemehltes Backblech legen. Nochmals drei bis vier Stunden gehen. Bei 190 Grad ca. 60 Min. backen. Jetzt 15-30 Min. abkühlen.
  2. Tips: Ob das Brot gar ist, kann man hören: Es klingt dumpf und hohl, wenn man an die Unterseite klopft.
  3. Wenn man ein Glas Wasser auf dem Backrohrboden verzischen lässt, bewahrt der aufsteigende Dampf das Brot vor dem Austrocknen.

  • Anzahl Zugriffe: 2122
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Sojabrot

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen