Seelachs mit Senfkruste - Vincent Klink

Zutaten

Portionen: 2

  • 2 Seelachsfilets a 180 g
  • 2 Schalotten
  • 1 Prise Kümmel (gemahlen)
  • 1 EL Senf (scharf)
  • 2 EL Butter (weich)
  • 3 EL Weissbrotbrösel frisch gemahlen, Masse
  • Anpassen
  • 2 Zweig(e) Petersilie (glatt)
  • Butter
  • Salz
  • Pfeffer
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. In einer Bratpfanne mit wenig Butter die fein geschnittenen Schalotten anschwitzen, Kümmel und Senf einrühren und die Bratpfanne zur Seite stellen. Alles mit weicher Butter und Brotbröseln vermengen, so dass eine feste Paste entsteht. Die Paste mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken, die frisch fein geschnittene Petersilie einrühren.
  2. Fischfilets abspülen, trocken reiben und mit Salz und Pfeffer würzen. In einer Bratpfanne mit ein klein bisschen Butter von beiden Seiten je eine Minute rösten.
  3. Die Fischfilets mit der Gratiniermasse belegen. Sie darf ruhig bis zu einem halben Zentimeter dick sein. Unter der Grillschlange goldbraun gratinieren.
  4. Dazu passt sehr gut Blattspinat.
  5. Tipp: Verwenden Sie immer aromatische Gewürze zum Verfeinern Ihrer Gerichte!

  • Anzahl Zugriffe: 1019
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Seelachs mit Senfkruste - Vincent Klink

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Seelachs mit Senfkruste - Vincent Klink