Schwemmklösschen

Zutaten

Portionen: 1

  • 250 ml Wasser
  • Salz
  • Muskat
  • 75 g Butter
  • 130 g Mehl
  • 3 Eier
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Ein tolles Nudelgericht für jeden Anlass:
  2. Wasser mit Salz, ein wenig Muskatnuss und Butter in einem Kochtopf mit dickem Boden erhitzen. Das Mehl auf einmal hineingeben und so lange mit dem Kochlöffel rühren bis ein glatter Teigkloss entsteht und der Topfboden einen weissen Belag bekommt. Von der Kochstelle nehmen und ein wenig auskühlen. Als nächstes nach und nach die Eier unterziehen, dazwischen immer ein weiteres Mal durchrühren bis der Teig glatt ist. Der Brandteig ist genau richtig, wenn der Teig in großen Zacken von dem Löffelrand reisst und schön glänzt.
  3. Mit zwei Teelöffeln Nocken abstechen und im leicht siedendem Salzwasser ungefähr 10 Min. garziehen.

  • Anzahl Zugriffe: 1098
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare1

Schwemmklösschen

  1. Gewinn
    Gewinn kommentierte am 29.05.2014 um 16:40 Uhr

    lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Schwemmklösschen