Schwarz-Weiß-Kekse

Anzahl Zugriffe: 3.070

Zutaten

Portionen: 60

Für den weissen Mürbteig:

  •   140 g Butter
  •   70 g Staubzucker
  •   2 Stk. Eigelb
  •   200 g Mehl

Für den braunen Mürbteig:

  •   2 EL Kakao
  •   Mürbteig (wie beim weissen Mürbteig)

Zubereitung

  1. Für die Schwarz-Weiß-Kekse erst den weißen Mürbteig zubereiten. Für den weißen Mürbteig das Mehl, kalte Butter, Zucker und Eigelb rasch zu einem Teig kneten.
  2. Den Teig halbieren und in Folie wickeln und im Kühlschrank 1/2 Stunde rasten lassen. Für den braunen Mübteig das Mehl mit Kakaopulver gut und gleichmäßig vermischen und Butter, Zucker und Eigelb rasch verkneten, halbieren und in den Kühlschrank stellen.
  3. Je eine 1/2 Portion Teig Messerrückendick ausrollen. Die dunkle Häfte auf die helle legen und zu einer Rolle formen. Mit dem Messer dünne Stücke abschneiden, auf ein Blech legen und bei 180 Grad ca. 8 Minuten goldgelb backen.

Tipp

Die Schwarz-Weiß-Kekse kann man runderherum noch mit Schokoglasur bestreichen oder auch eine Hälfte darin eintauchen.

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Schwarz-Weiß-Kekse

Ähnliche Rezepte

0 Kommentare „Schwarz-Weiß-Kekse“

Für Kommentare, bitte
oder
.

Aktuelle Usersuche zu Schwarz-Weiß-Kekse