Schokoladenterrine mit frischen Erdbeeren

Zutaten

  • 120 g Schoko (dunkel)
  • 100 g Butter
  • 40 g Kakaopulver
  • 4 Eidotter
  • 40 g Zucker
  • 30 g Wasser
  • 250 ml Schlagobers (geschlagen)
  • 1 TL Minze (frisch gehackt)
  • 15 Erdbeeren; gewaschen, getrocknet und entstielt
  • 200 ml Schlagobers; halbsteif geschlagen
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Die Schoko in kleine Stückchen schneiden und im Wasserbad zerrinnen lassen. Die kuechenwarme Butter mit dem Kakaopulver zu einer Krem schlagen. Die geschmolzene Schoko nicht zu warm in die Kakaocreme untermengen, so dass alles zusammen schön kremig bleibt.
  2. Die Eidotter aufschlagen, den Zucker mit dem Wasser aufwallen lassen und unter starkem Schlagen zum Eidotter Form, abgekühlt aufschlagen und unter die Schokoladencreme rühren. Am Ende die Schlagobers und die Minze darunterheben.
  3. Eine 1 Liter fassende Auflaufform (gemessen für Menge 6 Leute) zu ein Drittel mit der Schokoladenmasse befüllen und darauf die Erdbeeren in Reih und Glied nebeneinandersetzen. Mit der übrigen Menge auffüllen und ca. 2 Stunden im Kühlschrank abkühlen.
  4. Die Terrine kurz in warmes Wasser stellen und stürzen. In Tranchen schneiden und genau auf Teller anrichten.
  5. Mit ganzen Erdbeeren garnieren. Dazu halbsteif Schlagobers zu Tisch bringen.
  6. Masse: 6 Leute
  7. * Nach: Oskar Marti, Ein Poet am Küchenherd, Winter in der Küche, Hallwag,
  8. Tipp: Haben Sie lieber Milchschokolade oder Bitterschokolade? Je nach dem, verwenden Sie, was Ihnen besser schmeckt.

  • Anzahl Zugriffe: 706
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Schokoladenterrine mit frischen Erdbeeren

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Schokoladenterrine mit frischen Erdbeeren