Schinkenfleckerl überbacken

Zutaten

Portionen: 4

  • 500 g Fleckerl
  • 300 g Toatschinken
  • 4 Eier
  • 80 g Butter
  • 300 g Sauerrahm
  • 250 ml Schlagobers
  • 100 g Gouda (gerieben)
  • Salz
  • Pfeffer
  • Butter (für die Auflaufform)
  • Brösel (für die Auflaufform)
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die Schinkenfleckerl die Fleckerl in Salzwasser laut Packungsanleitung kochen. Fleckerl abseihen, kalt abspülen und abkühlen lassen.
  2. Toastschinken würfelig schneiden, Eier trennen und Eiklar zu steifem Schnee schlagen. Dotter mit Butter cremig rühren, den Sauerrahm daruntermischen.
  3. Schinken, Schlagobers und geriebenen Käse hinzufügen, Fleckerl einrühren, den Schnee vorsichtig unterheben. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  4. Eine Auflaufform befetten und mit Bröseln ausstreuen. Die Masse einfüllen und im vorgeheizten Backofen bei 180 °C Ober-/Unterhitze ca. 1 Stunde backen.
  5. Die Schinkenfleckerl anrichten und sevieren.

Tipp

Für die Schinkenfleckerl können Sie auch einen anderen Käse verwenden. Probieren Sie die Schinkenfleckerl einmal mit Geselchtem. Das gibt eine feine würzige Note.

  • Anzahl Zugriffe: 4728
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Schinkenfleckerl überbacken

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Schinkenfleckerl überbacken

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Schinkenfleckerl überbacken