Sauce Bolognese

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Für die Sauce Bolognese grob gewürfelte Zwiebeln und fein geschnittenen (oder gepressten) Knoblauch in Öl anbraten und das Faschierte dazugeben.

Gewürfelte Paprika und Zucchini hinzufügen und 5 Minuten mitschmoren. Die Paradeiser aus der Dose (mit Saft) hinzufügen und gesamte Paradeiser möglichst klein zerteilen, Paradeismark dazu. Mit Salz, Pfeffer und den anderen Gewürzen gut nachwürzen.

Den Wein dazugießen und das Lorbeergewürz dazugeben. 1 Stunde bei niedriger Hitze ohne Deckel leicht köcheln lassen. Dabei kocht die Sauce gut ein. 1/2 Stunde vor Ende die kleingeschnittenen frischen Paradeiser dazugeben. Am Ende der Garzeit wiederholt nachwürzen.

Falls die Sauce nicht dick genug ist, mit etwas Mehl binden (nicht zuviel!) und vor dem Servieren das Lorbeergewürz entfernen.

Mit Spaghetti servieren.

Tipp

Die Sauce Bolognese in Portionen einfrieren und bei Bedarf einfach erwärmen.

Was denken Sie über das Rezept?
0 0 1

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare0

Sauce Bolognese

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche