Sangria Bowle

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 12

  • 3 Bio Orangen (geviertelt und in Scheibchen geschnitten)
  • 3 Bio Limetten (geviertelt und in Scheibe geschnitten)
  • 2 Bio-Zitronen (geviertelt und in Scheibchen geschnitten)
  • 20 dag Zucker
  • 1 1/2 l Rotwein (fruchtig)
  • 1/4 l Apricot Brandy
  • 1/8 l Orangenlikör
  • 2 Limetten (Saft)
  • 1 Flasche Prosecco
  • Eiswürfel
Auf die Einkaufsliste

Für die Sangria Bowle zuerst die Zitrusfrüchte waschen, vierteln, Kerne entfernen und die Fruchtviertel in Scheibchen schneiden.

Diese in ein Bowlegefäß geben und mit dem Zucker vermischen.

Mit dem Wein, dem Limettensaft, dem Apricot Brandy und dem Orangenlikör übergießen und gekühlt mindestens 30 Min. bis mehrere Stunden durchziehen lassen.

Zum Schluss mit dem eisgekühlten Prosecco aufgießen und die Sangria Bowle mit Eiswürfeln servieren.

Tipp

Servieren Sie zur Sangria Bowle eine pikante Nussmischung!

Was denken Sie über das Rezept?
7 5 1

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Kommentare6

Sangria Bowle

  1. claudiahaidinger
    claudiahaidinger kommentierte am 15.05.2015 um 17:40 Uhr

    Lecker

    Antworten
  2. Haselnussgitti
    Haselnussgitti kommentierte am 01.10.2017 um 23:55 Uhr

    Also ich finde Bananen lecker, andere geben Pfirsiche oder Beeren rein, man kann doch jedes Obst verwenden!

    Antworten
  3. ingridS
    ingridS kommentierte am 01.09.2017 um 17:55 Uhr

    Auf dem Bild sind eindeutig Bananenscheiben zu sehen. Ich kann mir diese aber auch nicht darinnen vorstellen.

    Antworten
    • Nina Dusek
      Nina Dusek kommentierte am 04.09.2017 um 15:11 Uhr

      Liebe ingridS! Das Foto wurde hier eindeutig falsch zugeordnet. Das ist ein Halloween Bowle Foto und gehört hier nun wirklich nicht zum Rezept. Wir haben es deshalb entfernt bzw. woanders passend dazugehängt. Liebe Grüße aus der Redaktion

      Antworten
    • ingridS
      ingridS kommentierte am 05.09.2017 um 12:29 Uhr

      Danke vielmals für die Richtigstellung. Nur weiter so!

      Antworten
  4. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte