Nichts versäumen! Ganz frische Neuigkeiten aus der ichkoche.at-Küche! Jetzt kostenlos bestellen!

Safran-Risotto mit Pastete

Zutaten

Portionen: 2

  • 1 Pkg. Riso Gallo Risotto Pronto Milanese (mit Safran)
  • 150 g Gänse- oder Leberpastete (ersatzweise feine Leberwurst)
  • 40 g Parmesan (frisch gerieben)
  • 100 ml Weißwein
  • 30 g Butter
  • Salz
  • Pfeffer
Auf die Einkaufsliste
Sponsored by Guida Gallo

Zubereitung

  1. Für das Safran-Risotto mit Pastete zuerst Risotto Pronto Milanese nach den Packungsanweisungen kochen.
  2. Eine Minute vor Ende der Garzeit einen Schuss Weißwein hinzugießen und einkochen lassen.
  3. Die Pastete in 4 Scheiben schneiden. Unter das fertige Risotto Butter und Parmesan ziehen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  4. Das Safran-Risotto auf 2 Tellern mit je 2 Scheiben Pastete anrichten.
  5.  

Tipp

Servieren Sie zum Safran-Risotto einen Salat.

  • Anzahl Zugriffe: 3537
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare9

Safran-Risotto mit Pastete

  1. hertak
    hertak kommentierte am 12.09.2015 um 17:34 Uhr

    Soll ich jetzt die Pastete unter das Risotto mischen oder nur oben auflegen oder beides?

    Antworten
  2. Vendetta
    Vendetta kommentierte am 22.07.2015 um 02:53 Uhr

    Klingt lecker

    Antworten
  3. Franzp
    Franzp kommentierte am 09.06.2015 um 06:12 Uhr

    sehr gut

    Antworten
  4. Kepliner
    Kepliner kommentierte am 01.04.2015 um 07:57 Uhr

    Leberwurst ideal

    Antworten
  5. anni0705
    anni0705 kommentierte am 04.03.2015 um 18:30 Uhr

    lecker

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Safran-Risotto mit Pastete