Russische Biskuitrolle

Zutaten

Teig:

  • 5 Eier (getrennt)
  • 75 g Zucker
  • 1 Vanillin-Zucker (Päckchen)
  • 0.1 kg Buchweizenmehl
  • 1 Backpulver

Füllung:

  • 0.3 kg Preiselbeerkonfitüre
  • 0.25 kg Schlagobers
  • 1 Vanillin-Zucker (Päckchen)
  • 1 P. Sahnesteif
  • Feinzucker (zum Bestäuben)
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Ein tolles Kuchenrezept für jeden Anlass:
  2. Eiweiss mit dem Rührgerät steif aufschlagen, Vanillinzucker und Zucker gemächlich einrieseln lassen. Eidotter, Backpulver und Buchweizenmehl kurz darunter geben . Ein Backblech fetten und mit Pergamentpapier belegen, den Teig gleichmässig daraufstreichen, backen.
  3. Schaltung: 180 bis 200° Celsius, 2. Schiebeleiste v. U.
  4. 160 bis 180° Celsius, Umluftbackofen 12 bis 14 Min. Teigplatte mit einem Küchenmesser von dem Rand lösen und auf ein feuchtes Geschirrhangl stürzen, das Pergamentpapier abziehen, mit einem weiteren nassen Geschirrhangl überdecken, auskühlen lassen. Preiselbeermarmelade auf die Teigplatte aufstreichen. Schlagobers steif aufschlagen, Sahnesteif und Vanillinzucker dazugeben, das Schlagobers auf die Marmelade aufstreichen, die Teigplatte mittelsdes unteren Tuches zu einer Rolle arrangieren, mit Feinzucker bestäuben.
  5. Hamburgischen Electricitätswerke Ag Zusatz : :
  6. Kuchen, Pralinen

  • Anzahl Zugriffe: 1566
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Russische Biskuitrolle

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Russische Biskuitrolle