Rundstueck warm

Zutaten

Portionen: 6

  • 1000 g Schweinsbraten (ohne Knochen)
  • Salz
  • Pfeffer
  • Paprikapulver
  • 1 Bund Suppengrün
  • 1 Paradeiser
  • Wasser
  • Mehl
  • 6 Rundstücke (Semmeln)
  • Salatblätter
  • Gewürzgurken
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Den Schweinsbraten mit Salz, Pfeffer und Paprika einreiben, auf ein Bratrost legen, Bratrost und Fettpfanne in das Backrohr schieben und rösten.
  2. Schaltung: 180 bis 200 Grad , 2. Schiebeleiste v. U.
  3. 160 bis 180 °C , Umluftbackofen je cm Höhe 18 Min.
  4. Suppengrün abspülen, reinigen und grob zerkleinern. Paradeiser abspülen und vierteln. Das Suppengrün sowie der Paradeiser eine halbe Stunde vor Bratzeitende in die Fettpfanne legen. Nach dem Braten das Fleischstück 10 min abgedeckt ruhen. Für die Soße den Bratenfond mit dem Suppengrün aus der Fettpfanne bürsten. Den Bratenfond durch ein Sieb geben und mit Wasser auf 800 ml auffüllen, mit angerührtem Mehl binden und gut nachwürzen. Rundstücke halbieren, auf jede Seite eine Scheibe Braten legen. Daraufhin mit heisser Bratensosse begießen, mit Salatblättern und Gewürzgurken garniert zu Tisch bringen.

  • Anzahl Zugriffe: 853
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Rundstueck warm

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Rundstueck warm