Rosmarin-Braterdäpfel

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Auf die Einkaufsliste

Für die Rosmarin-Braterdäpfel die Erdäpfel waschen und im Dampf kochen, danach abschälen. Die Erdäpfel in dünne Scheiben schneiden.

Butter in einer Pfanne heiß werden lassen und die Zwiebeln, Erdäpfel und die abgezupften Rosmarinnadeln darin anbraten.

Mit Salz und Pfeffer würzen.

Tipp

Rosmarin-Braterdäpfel schmecken auch im Ofen gebacken äußerst köstlich.

Was denken Sie über das Rezept?
4 2 0

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare2

Rosmarin-Braterdäpfel

  1. kyraMaus
    kyraMaus kommentierte am 20.09.2017 um 09:37 Uhr

    Was auch gut ist.... wenn man in der heißen Butter einen Zweig Rosmarin mitanbrät, da hat man in der Butter das Aroma drinnen

    Antworten
  2. Bi&Pe
    Bi&Pe kommentierte am 06.07.2015 um 12:26 Uhr

    Einfach - klassisch - gut!

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche