Rindfleischsalat - teuflisch, Selbstgemacht

Zutaten

Portionen: 2

  • 300 g Rindfleischschulter
  • 1 Paprikas
  • 1 Paprikas
  • 2 Zwiebel
  • 50 g Champignons
  • 3 EL Tomatenketchup
  • Tabasco
  • Worcestershiresauce
  • Salz
  • Pfeffer
  • Zucker
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Das Rindfleisch parieren und mit kaltem Wasser aufsetzen und aufwallen lassen. Ca. 2 Stunden gar auf kleiner Flamme sieden. Das Fleisch ist fertig wenn sich mühelos mit einer Fleischgabel herein stechen lässt.
  2. Das Fleisch aus dem Fleischsaft nehmen und erkalten. Die Paprikas reinigen, abspülen und in schmale Streifen schneiden. Die Zwiebeln schälen, halbieren und ebenfalls in Streifchen schneiden. Die Champignons reinigen, abspülen und in Scheibchen schneiden. Das Fleisch würfeln und alle Ingredienzien gemeinsam mit dem Tomatenketchup mischen. Alles mit Worcestershiresauce, ein wenig Salz, Pfeffer, wenig Zucker und dem Tabasco feurig-scharf nachwürzen.
  3. Nach Wunsch anrichten.
  4. Den Bratensud von dem Rindfleisch kann man ausgezeichnet zum Auffüllen von Sossen, Suppen oder ähnlichem verwenden. Wenn man das gesamte nicht zu stark kocht und des öfteren ebenfalls abschäumt lässt sich daraus ebenfalls eine wunderbare Kraftbrühe gewinnen.
  5. ZeitaufwandZubereitung: eine halbe Stunde Gardauer: 2 Stunden Gesamt: 2 Stunden, eine halbe Stunde

  • Anzahl Zugriffe: 1091
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Rindfleischsalat - teuflisch, Selbstgemacht

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Rindfleischsalat - teuflisch, Selbstgemacht