Rhabarberschaum

Zutaten

Portionen: 4

  • 100 g Haferflocken, grob
  • 120 g Zucker
  • 1 Zitrone (unbehandelt)
  • 125 ml Weisswein (trocken)
  • 1 Zimt (Stange)
  • 750 g Rhabarber
  • 2 EL Haferflocken (instant)
  • 2 Eiklar
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

Achtung - Rohes Eiklar!! Für die Roestflocken die groben Haferflocken in einer Bratpfanne mit 3 El braunem Zucker rösten und auskühlen. Zitronenschale abraspeln.

Zusammen mit Weisswein, dem übrigen Zucker und der Zimtstange 10 min leicht wallen.

In der Zwischenzeit den Rhabarber abspülen, reinigen und - wenn notwendig - die feste Haut abziehen. Stengel 2 cm lange Stückchen schneiden und in den köchelnden Sirup Form. Zugedeckt gardünsten. Anschliessend die Zimtstange herausnehmen, Instant-Flocken untermengen und das Kompott auskühlen.

Das Eiklar zu sehr steifem Eischnee aufschlagen und vorsichtig unter die eine Hälfte des abgekühlten Kompotts ziehen. Rhabarberschnee und Rhabarberkompott schichtweise in Dessertgläser befüllen und mit Roestflocken bestreut zu Tisch bringen.

  • Anzahl Zugriffe: 766
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Kommentare0

Rhabarberschaum

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Usersuche zu Rhabarberschaum