Rhabarberdessert mit Ingwer und Gin

Zutaten

Portionen: 6

  • 1000 g Rhabarber
  • 230 g Zucker
  • 100 ml Wasser
  • 200 ml Gin
  • 1 Orange (abgeriebene Schale)
  • 0.25 TL Muskat (abgerieben)
  • 0.5 TL Ingwerpulver
  • 1 EL Eingelegter Ingwer fein gehackt

Aus Beat Wüthrich's Rubrik:

  • Gudrun G. Gwosdz
  • Currys und was dazu gehört Mm von Rene Gagnaux
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Rhabarber abschälen und in fünf Zentimeter lange Stückchen schneiden. Zucker im Wasser zerrinnen lassen und aufwallen lassen. Rhabarberstücke, Gin, die abgeriebene Orangenschale, Muskat und Ingwerpulver dazugeben, eine Viertelstunde machen.
  2. Den Rhabarber mit einer Schaumkelle herausheben und in eine Schale anrichten.
  3. Die restliche Flüssigkeit auf 1/3 kochen und zum Rhabarber rühren. Eingelegter Ingwer möglichst klein hacken, darunterheben und abkühlen.
  4. Bemerkungen von Beat Wüthrich: Das Rezept hat seinen Ursprung in Indien. Da dort Süssspeisen ihrem Namen mehr als gerecht werden, ist die Zuckermenge ein klein bisschen zurückgenommen worden.

  • Anzahl Zugriffe: 583
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Rhabarberdessert mit Ingwer und Gin

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Rhabarberdessert mit Ingwer und Gin