Quittenkompott

Fruchtiges Quittenkompott in Gläsern für den Vorratskasten!

Zutaten

Portionen: 4

  • 1 kg Quitten
  • 1 l Wasser
  • 1 Vanilleschote
  • 350 g Zucker
  • 1 Stange(n) Zimt
  • 400 ml Apfelsaft
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Den Flaum mit einem Küchenpapier von den Quitten abreiben, anschliessend waschen, schälen, vierteln, entkernen und in Stücke schneiden.
  2. Schalen und Kerngehäuse in etwas Wasser im Schnellkopftopf ca. 15 Minuten sehr weich kochen. Danach durch ein Spitzsieb abgiessen und leicht auspressen. Den Fond mit einer längs aufgeschnittenen Vanilleschote, Zucker und Apfelsaft aufkochen lassen.
  3. Die Quittenstücke hineingeben, zum Kochen bringen und sanft köcheln lassen, bis die Stücke halb weich sind, das dauert ca. 5-7 Minuten.
  4. Die Quittenstücke ohne Saft in vorbereitete Gläser füllen. Den Fond noch 2-3 Minuten weiter köcheln lassen, dann die Gläser randvoll damit auffüllen. Die Gläser verschliessen.

Tipp

Passt wunderbar zu Raclette.

  • Anzahl Zugriffe: 632
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Quittenkompott

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen