Prosecco-Risotto

Zutaten

Portionen: 4

  • 1 Zwiebel (sehr fein gehackt, mittelgroß)
  • 1 EL Butter ((1))
  • 200 g Risottoreis; z.B. Carnaroli Arborio oder evtl. Vialone
  • 200 ml Prosecco (1)
  • 500 ml Hühnerbouillon
  • 50 g Butter ((2))
  • 0.25 Zitrone; dünn abgeriebene Schale
  • 50 g Parmesan (gerieben)
  • Salz
  • Pfeffer
  • 50 ml Prosecco (2)
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. In einer Bratpfanne die Butter (1) zerrinnen lassen. Die Zwiebeln darin glasig weichdünsten. Den Langkornreis einfüllen und unter Rühren weichdünsten, bis die Reiskörner zu knistern beginnen. Mit Prosecco (1) löschen und diesen unter Rühren vollständig kochen.
  2. Darauf nach und nach die Suppe hinzugießen und je unter häufigem Rühren von dem Langkornreis aufnehmen; der Langkornreis soll am Schluss weich, jedoch im Kern noch al dente und die Konsistenz des Risotto suppig sein. Wenn nötig noch ein wenig Flüssigkeit nachgeben.
  3. Zum Fertigstellen Butter (2), Zitronenschale und Parmesan unter den fertigen Risotto ziehen und nach Wunsch mit Salz und Pfeffer würzen. Unmittelbar vor dem Servieren den Risotto mit dem Prosecco (2) nachwürzen.

  • Anzahl Zugriffe: 2541
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Prosecco-Risotto

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Prosecco-Risotto