Pottkuchen

Zutaten

Portionen: 4

  • 10 Erdäpfeln; festkochen (groß)
  • 2 EL Buchweizenmehl vielleicht ein wenig mehr
  • 2 Eier
  • Salz
  • 4 Scheibe(n) Geräuchertes Schinken
  • 250 g Dörrpflaumen; entsteint von der bereits eingeweichten Sorte
  • 2 Geräucherte Würste in Scheibchen
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Ein simples aber köstliches Kuchenrezept:
  2. Christa Keil: "Here is another old recipe I have from my grandmother - which is really good:"
  3. Die Erdäpfeln reiben, mit den Eiern und dem Mehl vermengen, mit Salz nachwürzen (nicht zuviel, wegen Schinken und Würste !)
  4. Schinkenscheiben (kein Kochschinken, sondern geräuchertes Schinken !) in einer ofenfesten Gusspfanne ausbraten, Schinkenscheiben herausnehmen.
  5. Eine Lage Erdäpfeln in der Bratpfanne legen, dann eine Lage Dörrpflaumen, wiederholt eine Lage Erdäpfeln, Wurstscheiben und Schinken (klein geschnitten), mit einer Lage Erdäpfeln abschliessen.
  6. Bratpfanne in dem auf 225 °C aufgeheizten Herd legen, 1 Stunde backen.
  7. Dazu: Rübensirup, Apfelpüree, Sauerkraut, jeweils nach Lust und Laune.

  • Anzahl Zugriffe: 1848
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Pottkuchen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Pottkuchen