Pizzatascherl

Zutaten

Portionen: 1

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die Pizzatascherl den Schinken klein schneiden und mit dem Käse und dem Crème Fraîche in einem Behälter vermengen.
  2. Zwiebel klein schneiden und einrühren. Mit Salz und Oregano würzen.
  3. Den Blätterteig in 6 gleiche Quadrate schneiden und jeweils etwas von der Masse in die Mitte des Teiges geben.
  4. Jede Ecke des Blätterteiges in die Mitte klappen und etwas andrücken (nicht zu fest).
  5. Alle 6 Stücke mit etwas zerlassener Butter oder mit einem Ei bestreichen und die Pizzatascherl für ca. 15 Minuten bei 180 Grad im Backofen lassen.

Tipp

Je nach belieben kann man auch einen grünen Paprika, Mais oder anderes in die Masse für die Pizzatascherl schneiden.

  • Anzahl Zugriffe: 31867
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare45

Pizzatascherl

  1. Thekla
    Thekla kommentierte am 16.09.2015 um 07:49 Uhr

    werde noch klein geschnittene getrocknete Tomaten hinzufügen, zu " Pizza" gehören einfach Tomaten

    Antworten
  2. Margot Graf
    Margot Graf kommentierte am 22.09.2016 um 18:42 Uhr

    Ich finde es super, dass auf Tomaten verzichtet wird, die Teigtaschen werden so nicht matschig. Ein tolles Rezept, einfach und originell! Danke

    Antworten
  3. Santana&Shaw
    Santana&Shaw kommentierte am 08.01.2017 um 08:13 Uhr

    Getrocknete Tomaten, kleingeschnitten, wären auch eine Option, dann wird nichts matschig

    Antworten
  4. lisaschüller
    lisaschüller kommentierte am 18.09.2015 um 09:02 Uhr

    schnell und super lecker

    Antworten
  5. Ladyamigo
    Ladyamigo kommentierte am 16.09.2015 um 21:14 Uhr

    EIn schneller Snack perfekt wenn Gäste kommen :-)

    Antworten
Alle Kommentare Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Pizzatascherl