Pizza mit Meeresfrüchten

Zutaten

Portionen: 4

Für den Pizzateig:

  • 500 g Mehl
  • 1 Pkg. Trockengerm
  • 200 ml Wasser
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 TL Salz

Für den Belag:

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die Pizza mit Meeresfrüchten zuerst den Pizzateig zubereiten. Dafür alle Zutaten miteinander zu einem glatten Germteig verarbeiten. Den Teig an einem warmen Ort gehen lassen, bis sich das Volumen verdoppelt hat.
  2. Anschließend den Teig nochmals mit der Hand durchkneten und dünn auswalken.
  3. Für den Belag Tomaten auf dem Pizzateig verteilen. Den Mozzarella in Stücke schneiden und auf die Tomaten geben, die Meeresfrüchte darüber verteilen.
  4. Mit Salz, Oregano und Olivenöl würzen und die Pizza mit Meeresfrüchten im Ofen bei 220 °C Heißluft ca. 10-15 Minuten backen.

Tipp

Die Pizza mit Meeresfrüchten kann noch durch beliebige Zutaten ergänzt werden.

  • Anzahl Zugriffe: 1596
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Pizza mit Meeresfrüchten

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Pizza mit Meeresfrüchten

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Pizza mit Meeresfrüchten