Pims-Kekse

Zutaten

Portionen: 50

  • 100 g Margarine
  • 150 g Honig (lauwarm)
  • 450 g Staubzucker
  • 1 EL Milch
  • 4 Eier
  • 700 g Mehl (glatt)
  • 1 Prise Lebkuchengewürz
  • 1 Prise Backpulver
  • 1 TL Natron
  • Schokoladenglasur (fertig)
  • Marmelade
  • Schokolade (ein wenig, weiß)

Zubereitung

  1. Für die Pims-Kekse aus Margarine, Honig, Staubzucker, Milch, Eiern, Mehl, Lebkuchengewürz, Backpulver und Natron einen Teig zubereiten und 1/2 Stunde im Kühlschrank rasten lassen.
  2. Anschließend dickere Scheiben ausstechen und bei 180 Grad backen. Marmelade etwas erwärmen und auf die erkalteten Kekse in der Mitte aufspritzen und trocknen lassen.
  3. Die Pims-Kekse in Schokoladeglasur tunken. Wenn die Schokoladeglasur hart ist mit weißer Schokolade Muster ziehen.

Tipp

Genießen Sie die Pims-Kekse mit einer Tasse Kaffee oder Tee.

  • Anzahl Zugriffe: 10521
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare7

Pims-Kekse

  1. Rose Palfinger
    Rose Palfinger kommentierte am 05.03.2015 um 06:08 Uhr

    köstlich

  2. marwin
    marwin kommentierte am 26.02.2022 um 09:37 Uhr

    sehr gute Nascherei

  3. Hia83
    Hia83 kommentierte am 04.11.2015 um 09:18 Uhr

    Gestern probiert - irgendwie konnte ich dann keine Kekse ausstechen, weil der Teig zu klebrig war. Hab also den Teig einfach auf ein Backblech geklatscht, wie einen Kuchen gebacken, mit Marmelade bestrichen, Glasur drüber gegeben und trara - aus Weihnachtskeksen wurden Weihnachtsschnitten. Foto folgt :)Auch wenns keine Kekse sind - suuuuuper lecker!!!

  4. bernhard1962
    bernhard1962 kommentierte am 25.10.2015 um 08:32 Uhr

    Lecker

  5. xxxx40
    xxxx40 kommentierte am 17.09.2015 um 13:03 Uhr

    gut

Alle Kommentare
Für Kommentare, bitte
oder
.

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Pims-Kekse