Pilzterrine

Zutaten

Portionen: 4

  • 200 g Pouletbrustwuerfel
  • 30 g Schalotten (gehackt)
  • 30 g Sellerie (gewürfelt)
  • 40 g Weissbrot; eingeweicht und ausgedrückt
  • 1 Eiklar
  • 20 g Rahm
  • Zitronenraps
  • Salz
  • Pfeffer
  • 250 g Waldpilzen
  • Basilikum
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Ein köstliches Pilzgericht für jede Gelegenheit!
  2. Pouletbrustwuerfel mit den gehackten Schalotten anbraten, mit Weissbrot, Selleriewürfel, Eiklar, Zitronenraps, Rahm, Salz und Pfeffer im Haushaltblitz zermusen. Mit den Waldpilzen (gebraten, gewürzt mit Basilikum) mischen, in eine Terrine Form und im Wasserbad im Herd bis zirka 55 °C pochieren.
  3. Nach Erkalten im Kühlschrank behalten.
  4. Einen Tag später stürzen, aufschneiden und mit einer 'Salsa verde' oder evtl. leichter Majo mit vielen Kräutern zu Tisch bringen. Dazu gehören frisch geröstete Toastschnitten.

  • Anzahl Zugriffe: 1247
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Pilzterrine

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Pilzterrine