Pilzragout mit Saibling

Zutaten

Portionen: 4

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Ein köstliches Pilzgericht für jede Gelegenheit!
  2. 1. Die Stiele der Shiitake-Schwammerln entfernen, die Hüte sechsteln. Champignons, Austernpilze und Herrenpilze reinigen, vielleicht halbieren. Die Schalotten schälen und fein würfeln, Knoblauch schälen und in feine Scheibchen schneiden.
  3. 2. 3 El Öl erhitzen, Shiitake-Schwammerln, Herrenpilze und Champignons darin bei starker Temperatur anbraten. Salzen und mit Pfeffer würzen. Schalotten und Knoblauch hinzfügen. 1 Minute weiterbraten, die Austernpilze hinzfügen. Essig und Kalbsfond hinzugießen, bei mittlerer Hitze 15 min offen machen.
  4. 3. Küchenkräuter abzupfen und hacken. Paradeiser vierteln und entkernen.
  5. 4. 6 Min. vor Garzeitende das übrige Öl in einer Bratpfanne erhitzen. Die Saiblingsfilets leicht mit Salz würzen, ca. 1 Minute auf der Hautseite anbraten, auf die andere Seite drehen und bei mittlerer Hitze weitere 3-4 Min. rösten. Küchenkräuter und Paradeiser zu den Pilzen Form, kurz aufwallen lassen und mit Salz und Pfeffer würzen.
  6. 5. Die Haut von den Filets entfernen, Filets mit dem Pilzragout zu Tisch bringen.
  7. Nährwerte
  8. Fett in g: 19
  9. Kohlenhydrate in g: 11
  10. Dauer der Zubereitung
  11. 45 Min.

  • Anzahl Zugriffe: 1207
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Pilzragout mit Saibling

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Pilzragout mit Saibling