Pfirsich-Parfait mit Zitronenmelisse

Zutaten

Portionen: 8

  • 600 g Entsteinte Pfirsiche
  • 300 g Sahnejoghurt
  • 120 g Zucker
  • 4 Gelatine (weiss)
  • 200 ml Schlagobers
  • 1 Bund Zitronenmelisse
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für das Pfirsich-Parfait 350 g entsteinte Pfirsiche, das Joghurt und den Zucker mit dem Pürierstab pürieren. 250 g entsteinte Pfirsiche grob in Würfel schneiden.
  2. Die Gelatine in kaltem Wasser einweichen. 8 EL Pfirsich-Joghurt- Püree in einem Kochtopf erwärmen und die ausgedrückte Gelatine darin auflösen.
  3. Mit einem Schneebesen rasch unter die übrige Pfirsich-Joghurt-Menge ziehen. 200 ml Schlagobers steif aufschlagen, die Zitronenmelisse klein hacken und beides unter die Pfirsich-Joghurt-Menge heben.
  4. Eine Kastenform (1 Liter Inhalt) mit Frischhaltefolie ausbreiten, die Menge hineinfüllen und mindestens 6 Stunden einfrieren.
  5. Vor dem Servieren 1 Stundes bei Raumtemperatur antauen lassen.

Tipp

Je höher der Fettanteil beim Joghurt, desto aromatischer und cremiger wird das Pfirsich-Parfait.

  • Anzahl Zugriffe: 2735
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Pfirsich-Parfait mit Zitronenmelisse

Ähnliche Rezepte

Kommentare3

Pfirsich-Parfait mit Zitronenmelisse

  1. graue Katze
    graue Katze kommentierte am 03.10.2015 um 12:07 Uhr

    Lecker!

    Antworten
  2. chrisi0303
    chrisi0303 kommentierte am 26.08.2015 um 14:13 Uhr

    sehr gut

    Antworten
  3. szb
    szb kommentierte am 11.08.2015 um 07:28 Uhr

    Ich glaub ich werde nicht so viel Gelatine hineingeben

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen