P(f)annenhilfe

Was mache ich, wenn die Mayonnaise gerinnt?

Verwendet man Zutaten, die frisch aus dem Kühlschrank kommen, so kann es leicht passieren, dass die Mayonnaise gerinnt. Daher immer nur Zutaten mit Zimmertemperatur verwenden und die Schüssel vorher erwärmen und auf ein warmes Tuch stellen!
Falls die Mayonnaise schon geronnen ist, helfen ein paar Tropfen kochendes Wasser, die man unter die Masse rührt.
Wenn das noch immer zu wenig ist, dann empfiehlt es sich in einer extra Schüssel ein Eigelb mit einem Schuss Essig, einer Prise Salz und einigen Tropfen Öl zu verrühren. Die geronnene Mayonnaise dann ganz langsam in diese Ei-Emulsion unterrühren.

Autor: Ruth Wagner

Ähnliches zum Thema

Kommentare10

Was mache ich, wenn die Mayonnaise gerinnt?

  1. delenn
    delenn kommentierte am 28.08.2017 um 20:01 Uhr

    Legefrische Eier lassen die Mayonnaise leichter gerinnen. Besser Eier verwenden die bereits 1-2 Wochen alt sind.

    Antworten
  2. Garfieldine
    Garfieldine kommentierte am 20.08.2017 um 12:03 Uhr

    den Essig/Zitrone und Senf immer erst später - wenn die Mayonaise mit etwas Öl schon dick wird - zugeben. die Säure lässt die Mayo gerne gerinnen! Am Anfang nur mit etwas Salz verrühren, wenns cremig wird etwas Öl dazu, wenn die Konsistenz dick wird, die restlichen Zutaten dazu. dann gelingts immer!!!

    Antworten
  3. Corinna5432
    Corinna5432 kommentierte am 14.01.2016 um 20:09 Uhr

    Guter Tipp!

    Antworten
  4. kiwigelb
    kiwigelb kommentierte am 23.12.2014 um 10:11 Uhr

    Alle Zutaten bis auf das Öl in einen Mixbecher geben, Stabmixer hinein und das Öl einlaufen lassen. Gelingt immer!

    Antworten
  5. nagiko
    nagiko kommentierte am 09.11.2014 um 17:35 Uhr

    auf jeden fall muss man geduld haben beim mayonnaise machen.

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login