Pasta mit Rosenkohl und Nüssen

Rosenkohl, Nüsse und Speck geben diesem Pasta-Gericht den richtigen Pep!

Zutaten

Portionen: 4

  • 2 Zwiebeln
  • 750 g Rosenkohl
  • 100 g Speck (würfelig)
  • 1 Becher Crème fraîche
  • 1 EL Pflanzenöl
  • 500 g Spaghetti
  • 6 Walnüsse (gehackt)
  • 250 ml Gemüsebouillon
  • 1 Prise Muskatnuss (gemahlen)
  • je etwas Paprikapulver (Pfeffer, Cayennepfeffer)
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Die Zwiebel schälen und frein würfeln.
  2. Den Rosenkohl jeweils halbieren. Die Pasta ins kochende Wasser geben.
  3. In einer Pfanne Öl erhitzen und die Zwiebel mit dem Rosenkohl etwa 5 Minuten anbraten. Den Speck hinzufücken und weitere 5 Minuten braten.
  4. Die Créme fraiche und die Gemüsesuppe hinzufügen und für weitere 5 Minuten dünsten lassen.
  5. Die Pasta hinzufügen alles miteinander vermengen. Mit Salz,Cayennepfeffer, Pfeefer, Paprikapulver sowie Muskat und Baumnüsse darüber streuen.

Tipp

Etwas Spaghettiwasser zur Sauce geben.

  • Anzahl Zugriffe: 537
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Passende Artikel zu Pasta mit Rosenkohl und Nüssen

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Pasta mit Rosenkohl und Nüssen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Pasta mit Rosenkohl und Nüssen