Pasta mit Flusskrebsen

Die Pasta mit Flusskrebsen ist einfach gemacht und dennoch etwas Besonderes.

Zutaten

Portionen: 4

Zubereitung

  1. Für die Pasta mit Flusskrebsen Zwiebel fein würfelig schneiden und in Olivenöl goldig anglasen. Knoblauch fein hacken und kurz mitrösten. Flußkrebse ebenfalls zugeben und kurz anbraten.
  2. Mit einem Schuss Weißwein ablöschen. Fleischtomaten grob würfeln und zum Ziebel geben. Ein wenig einköcheln lassen - aber darauf achen, dass die Tomaten sich nicht völlig zerkochen.
  3. Mit Salz, Pfeffer, Thymian, Oregano und Basilikum würzen. Wenn die Tomaten zu viel Säure haben kann man das noch mit einer Priese Zucker milder machen.
  4. Die Nudeln kochen und absehen.
  5. Nudelnest am Teller anrichten. Einen Schöpfer Sauce daraufgeben und die Pasta mit Flusskrebsen servieren.

Tipp

Die Pasta mit Flusskrebsen evt. mit Parmesan und frischen Kräutern aufpeppen.

  • Anzahl Zugriffe: 4171
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Was bedeutet der Begriff "al dente"?

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Pasta mit Flusskrebsen

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Pasta mit Flusskrebsen

Für Kommentare, bitte
oder
.

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Pasta mit Flusskrebsen