Pasta alla bolognese

Zutaten

  • 1 Zwiebel
  • 1 Karotte
  • 1 Stangen Stangenzeller
  • 50 g Speck (geräuchert, durchwachsen)
  • 300 g Rinderhack
  • 300 g Paradeiser (1 Dose geht auch)
  • 100 g Butter
  • 1 Tasse(n) Rotwein (trocken)
  • 1 Tasse(n) Rindsuppe (kräftig)
  • Salz
  • Pfeffer
  • Milch (nach Bedarf)
  • 500 g Teigwaren (Spaghetti, Bandnudeln)
  • Parmesan (gerieben)
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Garzeit: 3 Stunden
  2. Die Zwiebeln abschälen, die Karotte schaben den Sellerie reinigen, mit dem Speck gemeinsam klein hacken und gut unter das Fleisch rühren. Die Paradeiser abschälen und zermusen (oder Dose öffnen). In einem Reindl die Butter gemächlich erhitzen, das Fleisch anrösten, bis es die Farbe verloren hat, dann mit dem Rotwein aufgiessen und schön rühren, bis dieser verdampft ist. Darauf 1/2 Tasse klare Suppe zugiessen, bei kleiner Temperatur gemächlich machen. nach und nach den Rest der klare Suppe hinzfügen. Wenn diese ebenso verdampft ist, die Paradeiser einrühren, Salzen, Pfeffern (vielleicht 1 Pfefferschote hinzfügen) und mit soviel Milch aufgiessen, dass alles zusammen bedeckt ist. Darauf bei geschlossenem Deckel bei ganz gemäßigter Temperatur 3 Stunden leicht wallen (wenn die Bolognese zu dick wird, mit Milch verdünnen). Tagliatelle bzw. Spaghetti verdi (Bandnudeln mit Spinat) "al dente" machen, auf heißen Tellern anrichten, darüber die bolognese gleichmäßig verteilen, mit dem geriebenen Parmesankäse überstreuen und auf der Stelle zu Tisch bringen.
  3. Unser Tipp: Verwenden Sie einen herrlich würzigen Speck für eine köstliche Note!

  • Anzahl Zugriffe: 4407
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare11

Pasta alla bolognese

  1. xisi
    xisi kommentierte am 14.08.2016 um 15:41 Uhr

    Speck, Karotten, Stangensellerie brauch ich persönlich. hier nicht drinnen

    Antworten
  2. elisabetherhart
    elisabetherhart kommentierte am 04.12.2015 um 12:06 Uhr

    gut

    Antworten
  3. Thekla
    Thekla kommentierte am 02.11.2015 um 19:57 Uhr

    herrlich

    Antworten
  4. xxxx40
    xxxx40 kommentierte am 16.09.2015 um 13:33 Uhr

    gut

    Antworten
  5. Nala888
    Nala888 kommentierte am 07.09.2015 um 06:14 Uhr

    TOLL

    Antworten
Alle Kommentare Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen