Papayasalat mit Zitrusfrüchten und Essig-Öl-Dressing

Zutaten

Portionen: 4

Dressing:

  • 60 g Zucker
  • 1.5 TL Salz
  • 0.5 TL Senf, französisch mit Senfkörnern
  • Essig
  • Öl
  • 5 Basilikum (gezupft)
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Papayasalat mit Zitrusfrüchten und Essig-Öl-Dressing (Kreolische Küche) Die Zwiebel in schmale Ringe schneiden. Orange und Pampelmusen filtrieren, Papaya in kleine Stückchen schneiden, die Paprikas sowie die Schalotten in schmale Streifchen schneiden. Das Ganze in eine Salatschüssel Form. Wer möchte, kann die eingelegten Senfkörner zerdrücken und daruntermischen.
  2. Dressing zusammenmischen und drübergeben.
  3. Die Basilikumblätter sollten gezupft beziehungsweise in kleine Streifchen geschnitten werden, auf keinen Fall zerdrückt, damit die Inhaltsstoffe aufbewahren bleiben.
  4. Dazu passt Fladenbrot, aber ebenso ein dunkles Roggenbrot mit Butter.

  • Anzahl Zugriffe: 1196
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Papayasalat mit Zitrusfrüchten und Essig-Öl-Dressing

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Papayasalat mit Zitrusfrüchten und Essig-Öl-Dressing