Palatschinken mit Minz-Weichsel-Fülle und Vanilleeis

Zutaten

Portionen: 4

  • 4 Stk. Vanilleeis
  • Teebutter (zum Ausbacken der Palatschinken)

Für den Palatschinken Teig:

  • 140 g Mehl (glatt)
  • 250 ml Vollmilch
  • 2 Eier
  • 1 Eigelb
  • 100 g Zucker

Für das Minz-Weichsel Kompott:

  • 1 Glas Weichseln (ca. 680 g)
  • 1 Bund Minze
  • 2 EL Maisstärke
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die Palatschinken mit Minz-Weichsel-Fülle und Vanilleeis die Weichseln abgießen und die Hälfte der Flüssigkeit aufkochen.
  2. Die Maisstärke mit etwas kaltem Wasser anrühren, in den kochenden Weichselsaft einmengen und 3 bis 4 Minuten unter ständigem Rühren weiterkochen. Danach abkühlen lassen.
  3. Die Minze in feine Streifen schneiden und mit dem lauwarmen Weichselsaft vermischen.  Danach über die Weichseln gießen und kalt stellen.
  4. Für den Palatschinkenteig aus allen Zutaten einen Teig rühren.
  5. In einer Pfanne die Butter aufschäumen lassen, den Boden dünn mit Teig ausgießen und eine Seite hellbraun backen. Umdrehen und die zweite Seite bei schwacher Hitze ebenfalls hellbraun backen.
  6. Das Minz-Weichsel-Kompott auf der Palatschinke verteilen und einrollen. Mit einer Kugel Vanilleeis und einem Minzeblatt garnieren und die Palatschinken mit Minz-Weichsel-Fülle und Vanilleeis sofort genießen!

Tipp

Schokofans können für eine schokoladige Variante Kakaopulver in den Palatschinkenteig einrühren.

Variieren Sie auch die Eissorte nach Geschmack: Zu den Palatschinken mit Minz-Weichsel-Fülle schmecken z.B. auch cremiges Schoko- und erfrischendes Minzeis sehr gut!

  • Anzahl Zugriffe: 6241
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Palatschinken mit Minz-Weichsel-Fülle und Vanilleeis

Ähnliche Rezepte

Kommentare17

Palatschinken mit Minz-Weichsel-Fülle und Vanilleeis

  1. cp611
    cp611 kommentierte am 08.03.2016 um 13:38 Uhr

    Das Kompott würde ich noch mit einer Prise Zimt verfeinern!

    Antworten
  2. alex64
    alex64 kommentierte am 09.10.2015 um 18:27 Uhr

    Lecker!

    Antworten
  3. Illa
    Illa kommentierte am 04.10.2015 um 13:25 Uhr

    sehr gut

    Antworten
  4. schneckal17
    schneckal17 kommentierte am 27.06.2015 um 12:13 Uhr

    Toll!

    Antworten
  5. OH65
    OH65 kommentierte am 10.02.2015 um 17:20 Uhr

    tolle Sache

    Antworten
Alle Kommentare Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Palatschinken mit Minz-Weichsel-Fülle und Vanilleeis