Original Aperol Spritz

Aperol Spritz ist ein beliebter italienischer Aperitif, der für seine erfrischende und spritzige Art bekannt ist. Er wird aus Aperol, Prosecco und einem Spritzer Sodawasser gemischt und üblicherweise mit einer Orangenscheibe garniert. Seine charakteristische leuchtend orange Farbe und der einzigartige bittersüße Geschmack machen ihn zu einem perfekten Getränk für gesellige Sommerabende oder als stilvollen Begleiter zu leichten Vorspeisen.

Zutaten

Portionen: 1

  •   3 Teil(e) Prosecco
  •   2 Teil(e) Aperol
  •   1 Teil(e) Sodawasser
  • 1/2 Scheibe(n) Orange
  •   Eiswürfel
Sponsored by Campari

Zubereitung

  1. Ein Weinglas mit Eiswürfeln füllen (bedeckt, aber kein Berg über dem Glas).
  2. Dann in das Glas Prosecco einfüllen. Aperol hinzufügen und zum Schluss Soda auffüllen.
  3. Besonders gut wird der Aperol Spritz, wenn für das Soda ein Soda-Siphon verwendet wird. Diesen am Glasrand ansetzen, sodass durch das Soda ein Strudel entsteht und sich die Flüssigkeiten gut vermischen.
  4. Am Ende eventuell noch ein paar Eiswürfel hinzufügen, damit das Glas wieder voll ist.
  5. Mit der Orangenscheibe servieren.

Tipp

Für den perfekten Aperol Spritz das Getränk mit viel Eis in einem großen Weinglas servieren und darauf achten, dass das Verhältnis von Aperol zu Prosecco ausgewogen ist, um den optimalen Geschmack zu erreichen.

Wie machen Sie Aperol Spritz?

Die Redaktion empfiehlt

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Original Aperol Spritz

Ähnliche Rezepte

53 Kommentare „Original Aperol Spritz“

  1. Irene El Guedgad
    Irene El Guedgad — 30.12.2019 um 16:05 Uhr

    Ein guter Schuss Kirschsaft und man hat eine Aperol Royal

  2. Huma
    Huma — 30.5.2018 um 06:22 Uhr

    Ein erfrischendes Getränk an heißen Tagen.

  3. franziska 1
    franziska 1 — 30.6.2023 um 18:08 Uhr

    schmeckt wunderbar

  4. ingridS
    ingridS — 8.7.2016 um 12:00 Uhr

    Falls kein Prosecco zur Hand, kann man auch Wein verwenden.

  5. 7ucy
    7ucy — 14.5.2016 um 22:19 Uhr

    sehr gut...gebe immer noch ein wenig zucker hinzu damit es nicht zu bitter ist (:

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren.

Aktuelle Usersuche zu Original Aperol Spritz