Orangen-Krem

Anzahl Zugriffe: 938

Zutaten

Portionen: 4

  •   3 Scheibe(n) Gelatine
  •   60 g Staubzucker
  •   1 TL Zitronenschale (gerieben)
  • 2 TL Zitronen (Saft)
  •   2 Pkg. Joghurt (natur)
  •   250 ml Schlagobers
  • 0.5 Orange ((1))
  • 2 Orangen ((2))
  • 1.5 Orangen (3)
  •   125 ml Orangensaft von (2); (4)
  •   1 EL Orangensaft von (2); (5)

Zubereitung

  1. Gelatine in kaltem Wasser schmelzen. Orangen heiß abspülen, Schale von (1) Orange fein abraspeln. Orangen (2) halbieren und ausdrücken (es soll die Flüssigkeitesmenge von (4) ergeben).
  2. Joghurt mit Staubzucker und Orangensaft (5) vermengen. Gelatine auspressen und
  3. bei geringer Temperatur zerrinnen lassen. Gleichmässig unter die Joghurt-Krem rühren. Den übrigen Orangensaft und die abgeriebene Schale zufügen. Die Menge ungefähr 15 min im Kühlschrank abgekühlt stellen, bis sie zu gelieren beginnt. Schlagobers steif aufschlagen und vorsichtig unter die Joghurtmasse heben. In Gläser
  4. oder Dessertschälchen befüllen und 1 Stunde abgekühlt stellen.
  5. Die übrigen Orangen (3) abschälen, die weisse Haut vollständig entfernen.
  6. Die Orangenfilets zwischen den Häuten entfernen und die Joghurt-Krem
  7. kurz vor dem Servieren mit den Orangenfilets und ein kleines bisschen Zitronenmelisse garnieren.
  8. kkleinschneiden und unter die Krem vermengen.
  9. Tipp: Je höher der Fettanteil beim Joghurt, desto aromatischer und cremiger ist das Ergebnis!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

1 Kommentare „Orangen-Krem“

  1. Sage
    Sage — 31.8.2015 um 04:36 Uhr

    lecker

Für Kommentare, bitte
oder
.