Olivenweckerl

Zutaten

Portionen: 10

  • 500 g Mehl (glattes)
  • 1 EL Salz
  • 40 g Olivenöl
  • 40 g Butter (weiche)
  • 20 g Germ (1/2 Würfel)
  • 1/4 l Milch (lauwarm)
  • 1 Handvoll Oliven (grüne entsteinte, klein geschnitten)
  • 1/16 l Wasser (lauwarm, oder Einlege-Flüssigkeit von den Oliven)
  • 1 Stk. Ei (zum Bestreichen)
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die Olivenweckerl das Mehl mit dem Salz in eine Schüssel geben und den Germ hineinbröseln. Das Öl, die Butter, die Milch, das (Oliven-) Wasser und die geschnittenen Oliven dazugeben und alles zu einem mittelfesten Teig verkneten.
  2. Den Teig zugedeckt an einem warmen Ort aufgehen lassen (ca. 30 - 45 Minuten). Dann den Teig noch einmal durchkneten und 100-Gramm-Stücke abwiegen (bei dieser Menge kommen zehn bis elf Stück heraus).
  3. Die Stücke je nach Belieben zu Semmerl oder Weckerl formen und mit Ei bestreichen. Die Weckerl auf einem mit Backpapier belegten Blech noch einmal ca. zehn Minuten gehen lassen und dann bei 220 °C ca. 20 - 25 Minuten backen.

Tipp

Wenn man mag, kann man die bestrichenen Olivenweckerl noch in Sesam tauchen (das macht die Weckerl schön knusprig).

Die Weckerl schmecken am besten frisch aus dem Ofen mit etwas Butter oder auch Schafkäse. Sie passen auch sehr gut zu einem griechischen Salat.

  • Anzahl Zugriffe: 3709
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Olivenweckerl

Ähnliche Rezepte

Kommentare12

Olivenweckerl

  1. marelif
    marelif kommentierte am 30.07.2014 um 11:51 Uhr

    super!

    Antworten
  2. mirandaly
    mirandaly kommentierte am 17.06.2014 um 08:49 Uhr

    köstlich

    Antworten
  3. bedi
    bedi kommentierte am 17.06.2014 um 08:14 Uhr

    p.s.: die weckerl sind auch ohne "einlage" (oliven, tomaten etc.) lecker, dann kann man sie wie frühstückssemmerl verwenden

    Antworten
  4. bedi
    bedi kommentierte am 17.06.2014 um 08:11 Uhr

    GERNE :D

    Antworten
  5. hsch
    hsch kommentierte am 17.06.2014 um 00:49 Uhr

    so ein Rezept habe ich schon gesucht DANKE

    Antworten
Alle Kommentare Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen