Nudelsalat mit gebackenem Ziegenkäse

Zutaten

Portionen: 4

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für den Nudelsalat mit gebackenem Ziegenkäse Penne kochen und abkühlen lassen. Kirschtomaten halbieren, Salami klein schneiden, Chilischote entkernen und in feine Streifen schneiden, Basilikumblätter in Streifen schneiden.
  2. Essig, Öl, Zucker, Basilikum, Salz und Pfeffer zu einer Marinade verrühren. Mozzarella halbieren, mit Nudeln in eine Schüssel geben, mit den übrigen Zutaten und der Marinade vermischen.
  3. Baguette in 1,5 cm Scheiben und Ziegenkäse in 1 cm Scheiben schneiden. Baguettescheiben auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech verteilen, mit Ziegenkäse belegen und im vorgeheitzten Backofen bei 160 Grad ca. 10 Minuten überbacken.
  4. Mit Salat servieren.

Tipp

Für den Nudelsalat mit gebackenem Ziegenkäse können auch andere Nudeln verwendet werden.

  • Anzahl Zugriffe: 722
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Nudelsalat mit gebackenem Ziegenkäse

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Nudelsalat mit gebackenem Ziegenkäse