Nudelfleckerl Mit Rettich Und Trüffel

Zutaten

Portionen: 4

Nudeln:

  • 250 g Mehl
  • 100 g Hartweizengrieß
  • 1 Ei
  • 4 Eidotter
  • 2 EL Olivenöl
  • Salz
  • Mehl (zum Ausrollen)

Sauce:

  • 125 ml Gemüsesuppe
  • 125 g Schlagobers
  • Tropfen Trüffelöl
  • 20 g Butter (kalt)

Einlage:

  • 400 g Rettiche
  • Frischer schwarzer Trüffel (geputzt, 1-3 g je Person)
  • 1 Prise/n Frisch geriebene Muskat
  • 1 Prisen Cayennepfeffer
  • 1 EL Schnittlauchröllchen (frisch)

Zubereitung

  1. Für die Nudeln Ei, Mehl, Griess, Eidotter, Olivenöl und 1 Prise Salz zu einem glatten Teig durchkneten, in Klarsichtfolie gewickelt bei Raumtemperatur ca. 3o Min. ruhen. Mit einem bemehlten Nudelwalker oder einer Nudelmaschine den.Teig dünn auswalken und ca. 2, cm große Quadrate schneiden.
  2. Für die Sauce in einer Bratpfanne die klare Suppe mit dem Schlagobers zum Kochen bringen und reduzieren. ein paar Tropfen Trüffelöl hinzfügen und die kalte Butter in der Sauce zerrinnen lassen.
  3. Für die Einlage Rettich von der Schale befreien und in schmale Streifchen schneiden. In Salzwasser blanchieren, abrinnen und in die Sauce Form. Die Nudelfleckerl in Salzwasser gar machen, in einem Sieb abrinnen und mit in die Bratpfanne geben, alles zusammen gut durchschwenken. Den Trüffel mit einem Trüffelhobel fein über die Nudeln reiben. Mit Salz, Muskatnuss und Cayenne nachwürzen und mit Schnittlauch überstreuen.

  • Anzahl Zugriffe: 1494
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Nudelfleckerl Mit Rettich Und Trüffel

Für Kommentare, bitte
oder
.

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Nudelfleckerl Mit Rettich Und Trüffel