Neujahrskuchen - Rullerkes - 2

Zutaten

  • 750 ml Wasser
  • 350 g Kandis
  • 4 Eier
  • 250 g Butter
  • 500 g Mehl
  • 1 TL Kardamom
  • 1 TL Anis, jeweils nach Belieben und Gegend
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Den Kandis mit kochend heissem Wasser begießen, unter häufigem Umrühren zerrinnen lassen.
  2. Die Butter mit den Eiern cremig rühren. Die erkaltete Kandisloesung zu der Buttermasse Form und durchrühren. Jetzt das Mehl mit den gemahlenen Gewürzen sieben, zur Eiercreme Form, mit einem Quirl glatt rühren und 1 Stunde ausquellen.
  3. Zum Backen den Teig mit einem kleinen EL auf das gut vorgeheizte Neujahrseisen befüllen und goldgelb backen.
  4. Danach die Neujahrskuchen mit einem Küchenmesser aus der Form lösen, auf eine Unterlage legen und mit einem Kochlöffelstiel zu einem Rollen formen. Mit Schlagobers gefüllt schmecken die frischen Neujahrskuchen außergewöhnlich gut.
  5. teespezialitt1.rtf
  6. Tipp: Legen Sie sich eine Reihe an hochwertigen Gewürzen an - es zahlt sich aus!

  • Anzahl Zugriffe: 2510
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Neujahrskuchen - Rullerkes - 2

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Neujahrskuchen - Rullerkes - 2