Mruziya*

Zutaten

Portionen: 6

  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 TL Ingwer (gemahlen)
  • 2 TL Ras el hanut (Kräutermischung)
  • 1 TL Pfeffer
  • 100 ml Wasser
  • 1 Lammschulter mit Knochen; in Stückchen zerteilt
  • 300 g Zwiebeln (gehackt)
  • 1 Pkg. Safranfäden a 0, 1 g
  • 150 ml Olivenöl
  • 3 EL Honig
  • 200 g Rosinen
  • 150 g Mandelkerne (geröstet)

Zubereitung

  1. Den Knoblauch enthäuten und hacken. In einer Backschüssel mit dem Ingwer, Ras el hanut und dem Pfeffer mischen, Wasser zugiessen und ausführlich zu einer zähflüssigen Paste durchrühren. Das Fleisch gleichmässig in der Paste auf die andere Seite drehen.
  2. Das Fleisch in einen Schmortopf aus Steingut oder evtl. Glas Form, die gehackten Zwiebeln, den Safran sowie das Olivenöl dazugeben und mit Wasser überdecken.
  3. Das Fleisch bei mittlerer Hitze 35-40 Min. gardünsten bis es zart ist. Das Fleisch herausheben, den Honig sowie die Rosinen unter die Sauce rühren und karamellisieren. Das Fleisch darin wiederholt kurz erhitzen. Auf einer Platte mit den gerösteten Mandelkerne bestreut zu Tisch bringen.
  4. *Dieses Gericht wird am Tag nach dem aid al kebir (Ende der rituellen Pilgerfahrt nach Mekka) zubereitet.
  5. Unser Tipp: Verwenden Sie am besten frische Kräuter für ein besonders gutes Aroma!

  • Anzahl Zugriffe: 1725
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Mruziya*

Für Kommentare, bitte
oder
.

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Mruziya*