Moskauer Solyanka

Zutaten

  • 100 g Sauerkraut
  • 100 g Fett
  • 1 Zwiebel (mittelgroß)
  • 4 Scheibe(n) Gekochter Schinken dicke Scheibchen Oder
  • 4 Scheibe(n) Schweinefleisch; kurz gebraten
  • 250 g Wurst; in Scheibchen (Bockwürste, Knoblauch oder evtl. Schinkenwurst)
  • 200 g Champignons
  • 1 Knoblauchzehe
  • Salz
  • 1 Gurke (frisch, mittelgroß)
  • 10 Wacholderbeeren
  • 10 Pfefferkörner
  • 0.5 Bund Dille
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Die feingeschnittene Zwiebel goldbraun rösten und das kurz gewaschene, gut ausgedrückte und kleingeschnittene Sauerkraut mit den Gewürzen hinzfügen. Unter häufigem Umrühren eine halbe Stunde weichdünsten. Nebenbei die gesäuberten, kleingeschnittenen Champignons mit einer Prise Salz und einer feingehackten Knoblauchzehe im Fett gar weichdünsten.
  2. Eine feuerfeste Backschüssel mit ausreichend Fett ausstreichen. Zuunterst eine Schicht Sauerkraut legen, darauf die Hälfte des Schinkens und der in Scheibchen geschnittenen Wurst und die Hälfte der Champignons Form. Dieselbe Reihenfolge der Schichten wiederholen. Darauf die ausgedrückten Gurkenscheiben gleichmässig darauf gleichmäßig verteilen und das Ganze mit feingehacktem Dill überstreuen. Mit zerlassenem Fett beträufeln beziehungsweise Margarineflöckchen darausetzen und das Gericht bei geschlossenem Deckel in der mässig warmen Röhre 20 Min. durchziehen.
  3. Tipp: Verwenden Sie immer einen aromatischen Schinken, das verleiht Ihrem Gericht eine wunderbare Note!

  • Anzahl Zugriffe: 2074
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Moskauer Solyanka

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Moskauer Solyanka