Milchweckerl

Zutaten

Portionen: 12

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Aus den angegebenen Zutaten einen weichen Germteig kneten, 20 Minuten an einem warmen Ort rasten lassen.
  2. Den Teig in 80 g schwere Stücke teilen, zu Kugeln schleifen und 10 Minuten rasten lassen.
  3. Zu Flesserln formen, zugedeckt eine halbe Stunde gehen lassen. Ein Ei mit einem Löffel Milch verquirlen, die Flesserl bestreichen und mit Hagelzucker bestreuen.
  4. Bei 200 °C Heißluft ca. 20 Minuten backen.

Tipp

Rosinen Liebhaber können auch in Rum oder Milch eingelegte Rosinen zum Teig geben. Backmalz ist nicht zwingend nötig. Man kann die Teiglinge auch verschieden formen.

  • Anzahl Zugriffe: 1383
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Milchweckerl

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Milchweckerl

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen