Milchrahmstrudel

Anzahl Zugriffe: 12.340

Zutaten

Portionen: 3

  •   50 g Brioche, entrindet und gewürfelt
  •   etwas Milch zum Beträufeln
  •   25 g Butter
  •   20 g Staubzucker
  •   2 Stk. Eidotter
  •   1/2 TL Vanillezucker
  •   Geriebene Zitronenschale
  •   25 g Magertopfen
  •   30 g Sauerrahm
  •   2 Stk. Eiklar
  •   10 g Kristallzucker
  •   Fertiger Strudelteig laut Rezept (1/3 Masse)

Zubereitung

  1. Die Briochewürfel mit Milch leicht beträufeln. Butter mit Staubzucker, Eidottern und Aromen schaumig rühren. Angeweichte Briochewürfel, Topfen und Sauerrahm unterrühren.
    Zum Schluss die mit Kristallzucker aufgeschlagenen Eiklar unterheben und in gebutterte, gezuckerte und mit Strudelteig ausgelegte Dariolformen einfüllen.
    Im Backrohr bei 180 °C ca. 15 – 18 Minuten backen.

Tipp

Für einen ganzen Strudel (= 6 Portionen) die 3-fache Masse nehmen.

Der Strudel lässt sich sehr gut einfrieren.

Mit Beeren dekorieren und mit Kanarimilch servieren.

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

3 Kommentare „Milchrahmstrudel“

  1. l.isa.s
    l.isa.s — 20.4.2017 um 06:50 Uhr

    ... anstatt Vanillezucker nehme ich auch gerne das ausgekratzte Mark einer Bourbon-Vanilleschote.

  2. xxxx40
    xxxx40 — 31.12.2014 um 13:59 Uhr

    lecker

  3. hsch
    hsch — 5.8.2014 um 13:19 Uhr

    einfach lecker

Für Kommentare, bitte
oder
.

Aktuelle Usersuche zu Milchrahmstrudel