Marmorgugelhupf

Zutaten

für den Kuchen:

  • 125 g Butter
  • 250 g Zucker (fein)
  • 500 g Mehl
  • 4 Eier
  • 250 ml Milch
  • 1 Pkg. Backpulver
  • Zitronenschale (gerieben)
  • 40 g Kakao

Kakaoglasur:

  • 250 g Staubzucker
  • 25 g Kakao
  • 1 Ei
  • 4 EL Wasser (heiss)
  • 2 EL Kokosfett
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Schaumiges Fett mit Zucker, Eiern und Zitronenschale durchrühren. Gesiebtes, mit Backpulver vermischtes Mehl und Milch nach und nach dazugeben, den fertigen Teig in zwei Teile teilen. Eine Hälfte mit dem Kakao mischen. Beide Teigmassen wechselnd kreisförmig in eine gefettete Napfkuchenform hineingeben.
  2. Im aufgeheizten Herd bei 180 °C 60 Min. backen. Mit Kakaoglasur überziehen.
  3. Kakaoglasur:
  4. Kakao, Staubzucker, Ei und Wasser glatt durchrühren. Dann Kokosfett zerrinnen lassen und hinzfügen. Das Gebäck gleichmässig mit der Glasur überziehen.
  5. Backzeit 60 Min.

  • Anzahl Zugriffe: 1366
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Marmorgugelhupf

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Marmorgugelhupf