Nichts versäumen! Ganz frische Neuigkeiten aus der ichkoche.at-Küche! Jetzt kostenlos bestellen!

Marillenpralinen

Zutaten

  • Streusel

Für die Schokoladeglasur:

  • 200 g Kochschokolade
  • 100 g Butter

Für die Pralinen:

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die Marillenpralinen Biskotten zerbröseln und Marzipan in kleine Stücke schneiden. Mit den übrigen Zutaten (außer der Marillenmarmelade) mit dem Knethaken verkneten.
  2. Anschließend die Masse ca. 1 cm dick auswalken. Mit Marillenmarmelade bestreichen.
  3. Für die Schokoladenglasur Butter mit Schokolade erwärmen und schmelzen lassen. Marillenpralinen mit Schokoladeglasur überziehen und beliebig verzieren. Kalt stellen und in Stücke schneiden.

Tipp

Die Marillenpralinen anstatt mit Zuckerstreusel, mit Nüssen bestreuen.

  • Anzahl Zugriffe: 773
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Marillenpralinen

Ähnliche Rezepte

Kommentare1

Marillenpralinen

  1. insigna
    insigna kommentierte am 14.08.2019 um 09:26 Uhr

    Danke für dieses wunderbare Rezept. Bei der Glasur habe ich das Rezept etwas abgewandelt und zwar habe ich weiße Fertig-Schokoglasur verwendet. Ein Traum!

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Marillenpralinen