Marillen-Mohn-Strudel

Zutaten

Portionen: 1

Strudelteig:

  • 250 g Mehl
  • 1 Ei
  • 2 EL Öl
  • 0.5 TL Salz
  • 100 ml Wasser (lauwarm (Menge anpassen))
  • Butter (flüssig)

Füllung:

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. (*) Reicht für 8 Leute.
  2. Das Mehl in eine geeignete Schüssel sieben. In die Mitte eine Ausbuchtung drücken. Das =
  3. Ei hineinschlagen, Öl, Salz und Wasser beigeben. Alles zu einem glatten, geschmeidigen Teig durchkneten. Zu einer Kugel formen und unter der umgedrehten Backschüssel bei Raumtemperatur zirka 30 Min. ruhen.
  4. Den Teig dünn auswallen. Ein Küchentuch darunterlegen und den Teig über den Handrücken papierdünn ausziehen. Dicke Randpartien wegschneiden. Teig mit Butter bepinseln.
  5. Die Milch mit dem Mohn aufwallen lassen. Beiseite stellen und den Mohn derweil eine Stunde quellen. Absieben.
  6. Die Rosinen mit dem Amaretto beträufeln. Die Marillen halbieren, entkernen und in Schnitze schneiden.
  7. Den Ricotta mit Vanillezucker, Zucker, Saft einer Zitrone sowie 2/3 der Dotter durchrühren. Eingeweichten Mohn und marinierte Rosinen unterziehen.
  8. Als erstes die Ricotta-Mohn-Füllung, dann die Aprikosenstücke auf der oberen Teighälfte des ausgezogenen Strudelteiges gleichmäßig verteilen, die Seiten einwickeln und den Strudel mittelsdes Tuches zusammenrollen. Mit der Verschlussseite nach unten auf ein Backblech geben. Mit dem übrigen Eidotter bestreichen.
  9. Den Strudel im auf 200 °C aufgeheizten Herd auf der zweiten Schiene von unten derweil 35 bis 45 Min. backen. Nach Geschmack den lauwarmen Strudel mit Vanilleglace zu Tisch bringen.
  10. Wir wünschen gutes Gelingen!

  • Anzahl Zugriffe: 2431
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Marillen-Mohn-Strudel

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Marillen-Mohn-Strudel