Marillen-Blitz-Dessert

Zutaten

Portionen: 4

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für das Marillen-Blitz-Dessert die Hälfte der Marillen waschen, entkernen und vierteln. Die zweite Hälfte ebenfalls waschen, entkernen und in feine Streifen schneiden.
  2. In einem Standmixer die geviertelten Marillen gemeinsam mit etwas Ztronensaft pürieren.
    Topfen, Joghurt, Zucker und Vanillezucker dazugeben und vermixen.
  3. Das Schlagobers steif schlagen und unter die Masse heben.
  4. In einem schönen Dessertglas die Creme anrichten, die Marillenstreifen und die Schokoraspeln darauf dekorieren und das Marillen-Blitz-Dessert servieren.

  5.  

Tipp

Dieses Marillen-Blitz-Dessert ist super schnell gemacht und schmeckt einfach herrlich. Wer keine Schokoladeraspeln mag, kann auch geriebene Nüsse oder Mandeln darüberstreuen.

  • Anzahl Zugriffe: 44676
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare35

Marillen-Blitz-Dessert

  1. ingridS
    ingridS kommentierte am 14.08.2015 um 13:14 Uhr

    muss ich demnächst probieren

    Antworten
  2. Cecilia
    Cecilia kommentierte am 18.06.2015 um 16:29 Uhr

    supi

    Antworten
  3. claudia279
    claudia279 kommentierte am 17.06.2015 um 10:14 Uhr

    lecker

    Antworten
  4. angela88880
    angela88880 kommentierte am 05.06.2015 um 15:43 Uhr

    Klingt toll! Kann man das auch mit Kompottmarillen machen?

    Antworten
    • molenaar
      molenaar kommentierte am 14.09.2016 um 17:13 Uhr

      Das geht. Habe ich auch schon ausprobiert.

      Antworten
Alle Kommentare Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Marillen-Blitz-Dessert