Marchfelder Spargelauflauf

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 kg Spargel
  • Salz
  • 1 Prise Zucker
  • 1 Schuss Essig
  • 10 g Butter
  • Butter (zum Ausstreichen)
  • 1/8 l Crème fraîche
  • 1 Stück Eidotter
  • 1 Prise Paprikapukver (scharf)
  • 1 Stück Eiklar
  • 4 EL Reibkäse
  • Butterflocken

Spargel schälen und sorgfältig von holzigen Stellen befreien. Wasser mit Salz, Zucker, Essig sowie Butter vermengen und den Spargel darin bissfest kochen. Aus dem Sud heben, abtropfen lassen und in eine gebutterte Gratinierform legen. Crème fraîche, Eidotter, etwas Salz und Paprikapulver vermengen, Eiklar steif schlagen und Eischnee unter die übrige Masse heben. Dieselbe über die Spargel gießen, mit Käse und Butterflocken bestreuen und im vorgeheizten Backrohr bei 200 °C ca. 20 Minuten überbacken.

Was denken Sie über das Rezept?
9 3 0

Kommentare16

Marchfelder Spargelauflauf

  1. marikle
    marikle kommentierte am 19.04.2017 um 18:33 Uhr

    Ich verbessere den Auflauf noch mit 200 gSchinken, nudelig geschnitten. Gebe ich direkt auf den Spargel, dann Guss darüber.

    Antworten
  2. Andy500
    Andy500 kommentierte am 15.06.2016 um 09:41 Uhr

    Werden hier keine Nudeln verwendet...?

    Antworten
    • ichkoche.at / Julia  H.
      ichkoche.at / Julia H. kommentierte am 17.06.2016 um 15:38 Uhr

      Lieber Andy500, danke für die Frage. Nein, hier war das falsche Foto dabei. Ist ausgebessert. Mit kulinarischen Grüßen - die Redaktion

      Antworten
  3. 7ucy
    7ucy kommentierte am 26.04.2016 um 22:04 Uhr

    habe cheddar käse genommen. kam bei meinen gästen sehr gut an (:

    Antworten
  4. GFB
    GFB kommentierte am 13.06.2015 um 12:34 Uhr

    Schmeckt bestimmt sehr gut.

    Antworten
  5. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche